e-Mail

Gebäude-Energieberatung

Kosten sparen, Wohnwert steigern, Umwelt schonen!

 

Warum einen Energiepass?

Mit In-Kraft-Treten der neuen Energie-Einsparverordnung werden Gebäudeeigentümer verpflichtet, Miet- und Kaufinteressenten bei der Neuvermietung bzw. beim Verkauf einen Energieausweis vorzulegen. Die Verordnungen betreffen alle Neubauten, bestehende Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie öffentliche Gebäude und Gewerbebauten.

Was beinhaltet der Energiepass?

Ein Energieausweis ermöglicht es, Gebäudeeigentümern die energetische Qualität ihrer Gebäude am Markt darzustellen. Er enthält drei wesentliche Aussagen:

    1. Energiekennwerte über die Gesamtenergieeffizienz der Gebäudes (Qualitätssiegel)
    2. Vergleichswerte zu anderen Gebäuden
    3. Sanierungsempfehlungen.

Was ist eine Gebäude-Energieberatung?

Wann ist der günstigste Zeitpunkt für eine Energieberatung vor Ort?

Wie läuft eine derartige Beratung ab?

Was bringt eine Energie-Diagnose?

Was kostet eine Energieberatung?

Was fördert der Staat?

Alle Fragen beantworten wir Ihnen gern.
Rufen Sie an und lassen Sie sich beraten!

Karin Weikert      Metallbaumeisterin
Gebäudeenergieberaterin im Handwerk

Tel.: 05068-3022 Fax. 05068-3024 oder e-Mail